Kontakt Abonnement Links  
Home >
Magazin
telecran aktuel
 Cinécran  Gewinnspiele/Auflösungen  Das Télécran-Rezept  Mettys Flimmerkiste  Radio
  HOME









„Vive eise Grand-Duc, Vive déi groussherzoglech Famill, Vive eist Land!“

Zwei Tage lang feierte ganz Luxemburg wieder in Rot-Weiß-Blau. Télécran zeigt die besten Fotos der traditionellen Feierlichkeiten vom Vorabend und vom Nationalfeiertag.

Für mehr Effizienz.

Minister Etienne Schneider will in den kommenden Monaten und Jahren einige Nachbarschaftskommissariate schließen. Sie sollen mit nahen Dienststellen verschmelzen. Doch wie sieht eigentlich der Arbeitsalltag der Polizisten vor Ort aus? Wir haben Beamte in Esch/Alzette und Roodt/Syr begleitet.

Ein bisschen anders.

Die kleine Arbeitersiedlung zwischen Niederkorn und der Grenze zu Frankreich galt lange als französischster Ort Luxemburgs. Heute ist er immer noch einer der entlegensten. Auch wenn immer mehr Besucher, etwa vom nahen Fond-de-Gras mit der „Minièresbunn“ ankommend, Lasauvage, seine Sehenswürdigkeiten und seinen Lebensstil entdecken.


Detailgetreu.

In Luxemburg wird an allen Ecken und Enden gebaut, ganze Stadtviertel werden aus dem Boden gestampft. Doch bevor es soweit ist, bieten maßstabsgetreue Modelle Bürgern und Politikern den nötigen Überblick. Die meisten dieser Modelle werden im Studio von Christine Franck in Steinsel hergestellt.


Insel der Entschleunigung.

Guernseys kleine Schwester lässt sich bequem zu Fuß umrunden, im Hotelzimmer gibt es keinen Fernseher und Fahrräder sind verboten. Wie alle Kanalinseln gehört Herm der britischen Krone, ist aber nicht Teil des Vereinigten Königreiches. Zum Ausspannen ist das zwei Quadratkilometer große Eiland ein perfekter Ort.
  Suche
  Fotogalerie
  Film der Woche

Diese Woche :
  High-Rise
Die letzten Quoten
  Ihre Meinung 
echmengendatt
@
telecran.lu


Ihr Leserbrief an die Redaktion


© saint-paul luxembourg | Created by eleven