Training in Gedanken
Die Frau, der die Sportler vertrauen
Marie Lanners arbeitet meist im Schatten. Während andere im Licht des Erfolgs stehen, Medaillen gewinnen, Bestleistungen erzielen oder Tore schießen, hat sie einen großen, aber fast unsichtbaren Anteil am Erfolg. "Ich fühle mich auch im Hintergrund wohl", sagt sie, während sie auf dem Sofa in ihrem Büro in Mamer sitzt. Dort arbeitet sie, wenn sie in Luxemburg und nicht gerade in ihrer Wahlheimat in der Schweiz ist. Auf diesem Sofa haben schon Tennisspieler Gilles Muller, Triathlet Bob Haller, Bogenschütze Pit Klein und Spieler der Fußball-Nationalmannschaft Platz genommen.

Marie Lanners ist die Frau, der die Sportler vertrauen – sogar Spieler vom FC Bayern München hat sie schon gecoacht. Dabei findet das Training der Luxemburgerin weder auf einem Sportplatz noch in einem Fitnessstudio, sondern im Kopf statt. Marie Lanners ist Sportpsychologin – die einzige in Luxemburg. Mehr zum Thema in Ihrem neuen Télécran.
Filmtipps des Tages
Le transporteur auf CLUB RTL um 20:00
Qu'est-ce qu'on a fait au Bon... auf LA UNE um 20:30
Mafia Blues auf RTL 9 um 20:40
L'enfer du devoir auf TCM CINEMA um 20:45
Inside Llewyn Davis auf ARTE um 20:50
La défense Lincoln auf FRANCE 3 um 20:55
Je suis un soldat auf TV5 MONDE FBS um 21:00