Kochen :

Spitzkohl-Rezepte
Gefüllter Mini-Spitzkohl
Zubereitungszeit: 20 min
Garen ca.: 40 min
Schwierigkeitsgrad: mittel

Rezept für vier Personen

Zutaten:
4 kleine Spitzkohlköpfe
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Rapsöl
200 g gemischtes Hackfleisch
1 Stängel Liebstöckel, oder 3-4 Stängel Petersilie
Salz
Pfeffer, aus der Mühle
4 EL geriebener Bergkäse, oder Gouda
einige Stängel glatte Petersilie, zum Garnieren
Die Kohlköpfe putzen, waschen, in einen großen Topf geben und in wenig Wasser bissfest dünsten. In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. In heißem Öl andünsten, das Hackfleisch dazugeben und krümelig braten. Den Liebstöckel waschen, trocken schütteln und hacken. Unter das Hackfleisch mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den weichen Kohl abgießen, das obere Drittel der Kohlköpfe abschneiden und die unteren Stücke ein wenig aushöhlen (nicht zu viel entnehmen, so dass der Kohl stabil bleibt). Den entnommenen Kohl in feine Streifen schneiden und unter das Hackfleisch mischen. Die Mischung in den Kohl füllen, Reste der Füllung warm halten. Den Käse auf die Füllung streuen, die oberen Kohldrittel wieder aufsetzen und die Kohlköpfe im heißen Ofen (160 °C Umluft) ca. 20 Minuten überbacken.
Zum Servieren die Reste der Füllung auf Teller verteilen, die Kohlköpfe darauf platzieren und mit Petersilie garniert servieren.

Spitzkohl-Rezepte
Spitzkohl-Lasagne mit Speck und Kümmel
Zubereitungszeit: 40 min
Garen ca.: 1 h
Schwierigkeitsgrad: leicht

Rezept für vier Personen

Zutaten:
Für die Bechamel:
4 EL Butter
4 EL Mehl
500 ml Milch
200 ml Gemüsebrühe
Salz
weißer Pfeffer
Muskat, frisch gerieben
200 g Mascarpone

Für die Lasagne:
1 Spitzkohl
1 Stange Lauch
1 Bund Frühlingszwiebeln 1 Knoblauchzehe 80 g Bauchspeck Salz
Kümmelsamen
ca. 12 Nudelblätter für Lasagne
50 g geriebener Parmesan
100 g Feta, in kleine Würfel geschnitten
Für die Bechamel die Butter in einem Topf schmelzen lassen und das Mehl dazu streuen. Mit dem Schneebesen verrühren und leicht bräunen lassen. Mit der Milch unter kräftigem Rühren aufgießen. Die Brühe zufügen und die Sauce ca. 10 Minuten cremig köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Hälfte vom Mascarpone unter die Sauce mischen.

Für die Lasagne den Spitzkohl in seine Blätter zerteilen, waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Den Lauch putzen, waschen und klein schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und hacken. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Speck klein würfeln.

Den Speck in einer Pfanne in heißem Öl knusprig braten. Knoblauch, Kohl, Lauch und Frühlingszwiebeln zugeben und mitschwitzen, dann die Pfanne vom Herd ziehen.

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Den Boden einer Auflaufform mit Sauce bestreichen und die Nudelplatten abwechselnd mit dem Kohl einschichten. Jede Schicht mit Bechamel bestreichen und mit Parmesan, Feta und Kümmel bestreuen. Mit Bechamel und Käse abschließen, mit Pfeffer würzen, mit Kümmel bestreuen und die Lasagne im Backofen ca. 40 Minuten garen. In Stücke schneiden und je mit einem kleinen Klecks Mascarpone servieren.

Spitzkohl-Rezepte
Spitzkohlwickel mit Kabeljaufüllung
Zubereitungszeit: 20 min
Garen ca.: 30 min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Rezept für vier Personen
Zutaten:
4 große Spitzkohlblätter
2-3 Schalotten
2 EL Rapsöl
250 g Kabeljaufilet
1 Scheibe Graubrot, entrindet
1 Ei
Salz
1/2 TL gemahlener Kümmel
Butter, zum Garen
100 ml Gemüsebrühe
Mehl, zum Binden
2 EL Mandelblättchen
Die Spitzkohlbätter waschen, putzen und kurz in kochendem Wasser blanchieren, bis sie biegsamer werden. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

Für die Füllung eine Schalotte schälen und fein schneiden, in heißem Öl glasig dünsten. Den Fisch abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zugeben und mitbraten, dabei mit dem Pfannenwender klein zerstechen. Alternativ mit dem Pürierstab feinmixen.

Das Brot kurz in Wasser einweichen, sehr gut ausdrücken, in Stücke zupfen und zur Fischmasse geben. Ei, Salz und Kümmel ergänzen und alles zu einem formbaren Teig verarbeiten. Etwas Füllmasse auf jedes Kohlblatt geben, die Seiten einschlagen und zur Kohlroulade wickeln. Mit Küchengarn binden.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Die restlichen Schalotten schälen, vierteln und darin andünsten. Die Krautwickel zugeben, rundherum anbraten, die Brühe angießen und die Wickel ca. 20 Minuten dünsten.
Die Sauce nach Belieben mit Mehl binden. Die Mandeln in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten und über die Krautwickel streuen.
Filmtipps des Tages
Jack Reacher auf CLUB RTL um 20:00
Une famille à louer auf LA UNE um 20:25
Traqué auf RTL 9 um 20:40
Un silencieux au bout du canon auf TCM CINEMA um 20:45