Kochen :

Mit Spargel kochen
Grüner Spargel-Focaccia mit Knoblauch
Zubereitungszeit: 30 min
Gehen lassen ca.: 40 min
Backen ca.: 15 min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Rezept für ein Blech

Zutaten:
Für den Teig:
21 g frische Hefe, 1/2 Würfel
ca. 400 g Mehl
4 EL Pflanzenöl
1 TL Salz
Mehl, zum Arbeiten

Für den Belag:
3 Knoblauchzehen
4-5 EL Olivenöl
400 g grüner Spargel
250 g saure Sahne
2-3 EL Zitronensaft
Salz
1 Msp. Zucker
weißer Pfeffer
100 g geriebener Mozzarella
Pfeffer, aus der Mühle
Die Hefe in ca. 200 ml lauwarmem Wasser auflösen, mit dem Mehl, dem Öl und Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten, bis er sich vom Schüsselrand löst. Nach Bedarf die Mehlmenge leicht variieren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen.

Währenddessen für den Belag den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Das Olivenöl erhitzen und den Knoblauch darin leicht anbräunen. Vom Herd ziehen. Das untere Drittel vom Spargel schälen, evtl. holzige Enden abschneiden. Die Stangen längs halbieren oder dritteln. Die saure Sahne mit Zitronensaft, Salz, Zucker und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 230°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Hefeteig auf bemehlter Arbeitsfläche kurz durchkneten, in Blechgröße ausrollen und auf das Backblech legen. Mit der sauren Sahne bepinseln. Mit dem Spargel belegen und den Mozzarella aufstreuen. Im Ofen 10-15 Minuten goldbraun und knusprig backen. Mit dem Knoblauch samt Öl beträufeln, mit Pfeffer übermahlen und servieren.

Mit Spargel kochen
Frittata mit Garnelen und grünem Spargel
Zubereitungszeit: 20 min
Garen ca.: 30 min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Rezept für vier Personen

Zutaten:
250 g grüner Spargel
1 Schalotte
1-2 Knoblauchzehen
250 g Riesengarnelen, küchenfertig, geschält
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer, aus der Mühle
8 Eier
100 ml Milch
1 EL Stärke
1 Msp. abgeriebene Bio-Zitronenschale
Cayennepfeffer
Den Spargel waschen, das untere Drittel vom Stiel schälen, die Stangen frisch anschneiden und in mundgerechte Stücke teilen. Die Schalotte und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Garnelen abbrausen und trocken tupfen. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

In einer ofenfesten Pfanne das Olivenöl erhitzen und Schalotten und Knoblauch anbraten. Spargel und Garnelen zugeben und 4-5 Minuten scharf anbraten, salzen und pfeffern. Die Eier mit der Milch und Stärke verquirlen und mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und Cayennepfeffer würzen. Die Eiermischung über die Garnelen-Spargel-Mischung gießen und im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten stocken lassen. Herausnehmen, die Frittata aus der Pfanne auf eine Platte stürzen und servieren.

Mit Spargel kochen
Blätterteigtörtchen mit grünem Spargel und Wachtelei
Zubereitungszeit: 25 min
Backen ca.: 30 min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Rezept für sechs bis acht Stück

Zutaten:
Fett, für die Form
275 g Blätterteig, Kühlregal
200 g grüner Spargel
2-3 EL Olivenöl
100 g geriebener, gemischter Käse, z. B. Parmesan, Greyerzer
100 ml Sahne
2 Eier
Salz
Pfeffer
Muskat
1/2 TL Zitronenabrieb, unbehandelt
6-8 Wachteleier
Dillspitzen, zum Garnieren
Den Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. 6-8 Mulden einer Muffinform ausfetten. Den Blätterteig ausrollen, mit einem Kreisausstecher ca. 10 cm große Kreise ausstechen und die Teigkreise in die Formen drücken, dabei jeweils einen Rand mitformen.

Den Spargel waschen, das untere Drittel vom Stiel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Die Spitzen abschneiden und beiseite legen, die restlichen Stangen klein schneiden und in 1-2 EL heißem Öl unter Rühren ca. 3 Minuten anbraten. Etwa die Hälfte vom Käse mit der Sahne und den Eiern verquirlen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronenabrieb würzen. Die gebratenen Spargel auf dem Blätterteigboden verteilen und den Guss darüber geben. Mit dem übrigen Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen. Inzwischen die Wachteleier in kochendem Wasser wachsweich garen. Die Spargelspitzen in 1 EL heißem Öl anbraten. Die Eier abschrecken und pellen. Die fertigen Blätterteigtörtchen aus dem Ofen nehmen, mit je einem Ei und Spargel belegen. Mit Dillspitzen garnieren, mit Pfeffer übermahlen.
Filmtipps des Tages
Seul au monde auf CLUB RTL um 20:00
Ce qui nous lie auf LA UNE um 20:25
Conan le destructeur auf RTL 9 um 20:40
Les Vikings auf TCM CINEMA um 20:50
Le dictateur auf FRANCE 5 um 20:50
Chéri auf ARTE um 20:55