Kochen :
Backen und Kochen mit Kindern
Zwei kleine Pizzen mit Gemüsegesichtern
Zubereitungszeit: 30 min
Teigruhe ca.: 1 h
Backzeit ca.: 15 min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten:
Für den Hefeteig:
1/2 Würfel Hefe, 21 g
1 TL Zucker
300 g Mehl
4 EL Olivenöl
1 TL Salz
Mehl, zum Arbeiten

Für den Belag:
300 ml stückige Tomaten
Salz
Pfeffer, aus der Mühle
1 Prise Zucker
100 g gegartes Rindfleisch, vom Vortag
200 g geriebener Mozzarella
1 TL getrockneter Oregano
16 Möhrenscheiben
2 Kirschtomaten
5 Scheiben Gurke
Für den Teig die Hefe in eine Schüssel bröckeln, mit dem Zucker und ca. 150 ml lauwarmem Wasser glatt rühren. Das Mehl, Olivenöl und Salz zugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Bei Bedarf noch etwas Wasser oder Mehl einarbeiten. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
Den Backofen auf 220°C Unter- und Oberhitze vorheizen und 2 Pizzableche mit hineinstellen.

Aus dem Teig 2 Kugeln formen, auf wenig Mehl zu runden Fladen von ca. 22 cm Ø ausrollen. Die Tomaten mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen und auf den Böden verstreichen. Das Fleisch in kleine Stücke rupfen und darüber verteilen. Mit dem Käse bestreuen und mit einem Pizzaschieber auf die heißen Bleche gleiten lassen. Ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und mit dem Oregano bestreuen.

Mit den Möhrenscheiben einen Mund auf den Pizzen formen. Die Kirschtomaten als Nase in die Mitte setzen. Je zwei Scheiben Gurke als Augen auflegen. Die restliche Gurkenscheibe in Streifen schneiden und je 2 Streifen pro Auge über Kreuz darauf legen. Auf Tellern anrichten und servieren.
Backen und Kochen mit Kindern
Müsliriegel mit Trockenfrüchten
Für 15 Stück; ca.

Zubereitungszeit: 20 min
Backen ca.: 30 min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten:
200 g Trockenfrüchte, z. B. Aprikosen, Ananas, Mango
50 g Rosinen
100 g Kürbiskerne
250 g zarte Haferflocken
100 g grobkörnige Haferflocken
100 g grobkörnige Dinkelflocken
200 g brauner Rohrzucker
50 g Zuckerrübensirup
325 g Butter
Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.
Die Trockenfrüchte hacken und mit den Rosinen, Kürbiskernen, Hafer- und Dinkelflocken sowie dem Rohrzucker in einer Schüssel vermischen. Den Zuckerrübensirup und die Butter in einem Topf langsam erhitzen, verrühren und unter die Müslimischung mengen.

Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech ca. 2 cm dick gleichmäßig verstreichen.

Im Ofen 20-25 Minuten leicht goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen, in ca. 5x10 cm lange Riegel schneiden und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Backen und Kochen mit Kindern
Lustige Keks-Lollies
Für 20 Stück

Zubereitungszeit: 1 h
Kühlzeit ca.: 30 min Backzeit jeweils ca.: 15 min
Trocknen ca.: 1 h
Schwierigkeitsgrad: mittel


Zutaten:

für die Kekse:200 g Mehl
100 g Mandeln, gemahlen, geschält
175 g kalte Butter
75 g Zucker
2 EL Vanillezucker
1 Ei
1 Prise Salz
Mehl, zum Arbeiten

zum Verzieren:1 Eiweiß
2 TL Zitronensaft
ca. 250 g Puderzucker
1 TL Kakaopulver
20 Lollistiele
Zuckerschrift, braun und rot
Das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben, mit den Mandeln vermischen und in der Mitte eine Mulde formen. Die Butter in Stücken mit Zucker, Vanillezucker, Ei und Salz hineingeben und alles von der Mitte aus rasch zu einem glatten Teig verkneten. Nach Bedarf etwas kaltes Wasser ergänzen. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kaltstellen.

Den Backofen auf 180 °C Unter- und Oberhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 3-4 mm dünn ausrollen. Kreise (ca. 7 cm ⌀) ausstechen und auf das Backblech legen. Im Backofen 10-15 Minuten leicht goldbraun backen. Teigreste erneut kneten, auswellen auf dieselbe Weise backen. Es sollten insgesamt ca. 40 Plätzchen entstehen.

Die Plätzchen vorsichtig auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen. Zum Verzieren das Eiweiß mit dem Zitronensaft steif schlagen. Den Puderzucker nach und nach darüber sieben und zu einem glänzenden, dicken Guss schlagen. Etwa 3 EL abnehmen und zum Verzieren in ein Spritztütchen füllen. Vom Rest etwa 1/3 abnehmen und den Kakao untermischen.

Jeweils 2 Plätzchen aufeinanderlegen (flache Seite nach außen), dazwischen je einen Lolli-Stiel legen und mit etwas Guss fixieren. Mit weiß und braun nach Belieben verschiedene Gesichter aufmalen und mit Zuckerguss und bunter Zuckerschrift verzieren. Gut trocknen lassen.
Filmtipps des Tages
Dangereuse séduction auf CLUB RTL um 20:00
Going to Brazil auf TIPIK um 20:05
Les chroniques de Spiderwick auf RTL 9 um 20:50
La chute de l'empire américain auf ARTE um 20:55