Kochen :

Süßes zum Schulanfang
Fondant-Torte für Schulanfänger
Vegetarisch

Zubereitungszeit 4 h
Backen ca. 35 min
Schwierigkeitsgrad: mittel

Rezept für eine Torte

Zutaten
Für den Biskuit
10 Eier
350 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
350 g Dinkelmehl
2 TL Backpulver

Für die Füllung
400 g Butter
50 g Puderzucker
3 EL Zitronensaft
200 g Mascarpone
250 g Himbeerkonfitüre

Außerdem
1 kg weißer Rollfondant
Bäckerstärke, oder Puderzucker zum Ausrollen
essbarer Kleber
bunte Rollfondantreste, nach Belieben
Den Boden der Formen mit Backpapier belegen (Springformen mit 26 und 18 cm Durchmesser). Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Eier trennen. Die Eigelbe mit 50 ml Wasser, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Die Eiweiße steif schlagen und auf die Eigelbmasse geben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, darüber sieben und alles vorsichtig unterheben. Den Teig in die Formen geben (jeweils bis zur dreiviertelten Höhe füllen) und glatt streichen. Die Biskuits ca. 25 bzw. 35 Minuten backen, dann herausnehmen und kurz abkühlen lassen. Die Biskuits aus der Form lösen und vollständig auskühlen lassen.

Für die Füllung die Butter mit Puderzucker cremig rühren. Den Zitronensaft und die Mascarpone unterrühren, dann löffelweise die Konfitüre unterschlagen.

Die Biskuits jeweils in 2 cm dicke Böden schneiden und diese mit etwas Creme wieder passend aufeinanderschichten, dabei jede Torte mit einer Lage Biskuit abschließen. Anschließend die kleine auf die große Torte setzen, auch hier Creme als Kleber verwenden. Die gesamte Torte mit der restlichen Creme hauchdünn einstreichen und möglichst glatt abziehen.

Den weißen Fondant durchkneten, auf einer mit Bäckerstärke bestaubten Arbeitsfläche dünn ausrollen und die Torte damit überziehen, dabei die Ränder gut glatt streichen und die Kante zwischen den beiden Ebenen gleichmäßig ausarbeiten. Überschüssigen Fondant am unteren Rand der Torte bündig abschneiden.

Für die Deko fünf kleine Bücher herstellen. Dazu den Buchblock aus weißem Fondant formen, die Seiten seitlich mit einer Messerkante einritzen. Aus farbigem, dünn ausgerolltem Fondant ein passendes Rechteck ausschneiden und jeweils um den Buchblock legen. Mit essbarem Kleber fixieren.

Für die Tortenbasis aus gelbem und rotem Rollfondant je eine 1 cm dicke und ca. 30 cm lange Schnur rollen. Beide Schnüre ineinander verdrehen und dann gemeinsam wieder zur einer glatten Schnur ausrollen (50-60 cm lang). Um die Tortenbasis kleben, die Enden sauber verstreichen.

Aus Rollfondant bunte Buchstaben ausstechen und seitlich auf die untere Torte kleben. Für die Stiftdeko aus Fondant kleine Buntstifte anfertigen und diese seitlich an der oberen Torte anbringen. Die Bücher auf der Torte platzieren.

Süßes zum Schulanfang
Cupcakes
Vegetarisch

Zubereitungszeit: 2 h
Backen ca.: 25 min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Rezept für zwölf Stück

Zutaten:
Für die Cupcakes:
2 Eier
150 g Zucker
125 g weiche Butter
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
2 TL abgeriebene Zitronenschale, unbehandelt
2 EL Zitronensaft
175 g Mehl
100 ml Milch

Außerdem:
Rollfondant, in verschiedenen Farben
Bäckerstärke, zum Ausrollen, oder Puderzucker
Zuckerschrift
weiße Lebensmittelfarbe
essbarer Kleber
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Für die Cupcakes Eier und Zucker schaumig schlagen. Die Butter dazugeben und gut vermischen. Backpulver, Salz, Zitronenschale, Zitronensaft und Mehl kurz unterrühren und langsam die Milch zugeben. Den Teig in mit Papierförmchen ausgelegte Muffinformen füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und vollständig auskühlen lassen.

Hellblauen Rollfondant auf wenig Bäckerstärke 1-2 mm dick ausrollen und gezackte Kreise in Größe der Muffins ausstechen. Mit einem Klecks Zuckerschrift auf die Muffins kleben. Aus Rollfondant verschiedene Deko modellieren (Stifte, Radiergummi etc. ). Aus schwarzem Rollfondant eine Mini-Tafel formen. Die weiße Lebensmittelfarbe mit einigen Tropfen Wasser anrühren bzw. verdünnen und mit einem Pinsel Buchstaben auf die „Tafel“ schreiben. Nach Belieben die Tafel mit einem roten Rollfondantrand einrahmen.

Alle Dekoelemente mit essbarem Kleber bzw. Zuckerschrift auf die Cupcakes kleben.

Süßes zum Schulanfang
Bunte Cake Pops
Vegetarisch

Zubereitungszeit: 2 h
Kühlen ca.: 3 h
Schwierigkeitsgrad: leicht

Rezept für zwölf Stück

Zutaten:
ca. 200 g Rührkuchen, nach Belieben (z. B. Marmorkuchen)
80 g dunkle Schokolade
40 g Butter
Rollfondant, in verschiedenen Farben (Hellgrün, Braun, Orange, Rot, Hautfarben, Schwarz, Gelb, Hellblau)
essbarer Kleber
Den Kuchen zerkrümeln. Die Schokolade hacken und mit der Butter schmelzen. Abkühlen lassen. So viel Kuchenkrümel unter die Masse rühren, bis sie bindet und formbar ist. Aus der Masse je 4 Kugeln, Spitzzylinder und Rechtecke formen. Jeweils einen Lollistiel einkleben (mit etwas Schokobuttermasse als Kleber) und alles ca. 3 Stunden kalt stellen und durchkühlen.

Für die Deko die rechteckigen Cake Pops in hellgrünen Rollfondant manteln und diesen mittig rundherum einkerben. Aus braunem Rollfondant einen Lederriemen und Tragegriff anbringen. Aus orangem Rollfondant zwei Verschlüsse arbeiten. Alles mit essbarem Kleber aufkleben und trocknen lassen.

Die Kugeln mit braunem Rollfondant überziehen. Aus roten, gelbem und hellblauem Rollfondant kleine Stifte modellieren und diese auf die Cake Pops kleben.

Die Spitzkegel in orangen Rollfondant manteln. Die Basis etwa 1 cm breit in Rot überziehen, den Übergang durch ein sehr dünnes schwarzes Fondantband überdecken. Die Spitze mit hautfarbigem Rollfondant überdecken, den Rand leicht wellig gestalten und die Mine in Schwarz aufkleben.
Filmtipps des Tages
The Descendants auf CLUB RTL um 20:00
La chute du Faucon noir auf RTL 9 um 20:40
Les combattants auf ARTE um 20:55
Michou d'Auber auf FRANCE 4 um 20:55