Kochen :

Kleine Pilze mit großem Geschmack
Pilz-Zwiebel-Cremesuppe
vegetarisch

Für 4 Personen

Zubereitungszeit: 20 min
Köcheln ca.: 25 min
Braten ca.: 6 min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten:
2 Zweige Thymian
3 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
500 g Champignons
1 EL Butterschmalz
Salz
Pfeffer, aus der Mühle
150 ml Weißwein
1 l Gemüsebrühe
150 ml Sahne
2 EL Olivenöl
2 EL gehackte Petersilie
Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Zwei Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und grob würfeln. Die Pilze putzen und ca. 400 g davon klein schneiden.

Butterschmalz in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Geschnittene Pilze und Thymian hinzufügen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Wein ablöschen, diesen etwas verkochen lassen, dann die Brühe angießen. Die Suppe für ca. 20 Minuten kochen lassen. In den letzten 5 Minuten die Sahne zugießen und anschließend die Suppe sehr fein pürieren. Abschmecken und warmhalten.

Restliche Zwiebel abziehen und in feine Streifen schneiden. Übrige Pilze in Scheiben schneiden. Beides zusammen im Olivenöl in einer Pfanne 5-6 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Suppe in Tellern anrichten, die gebratenen Pilze und Zwiebeln darauf verteilen und mit Petersilie bestreuen. Mit geröstetem Weißbrot servieren.

Kleine Pilze mit großem Geschmack
Herbstliche Pilzpfanne
Für 4 Personen

Zubereitungszeit: 20 min
Braten ca.: 6 min
Köcheln ca.: 10 min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten:
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
100 g Pancetta
750 g gemischte Champignons
2 EL Butterschmalz
Salz
Pfeffer, aus der Mühle
75 ml Weißwein
75 ml Fleischbrühe
250 ml Sahne
1 EL Schmand
2 EL gehackte Petersilie
Schalotten und Knoblauch abziehen und beides in feine Würfel schneiden. Den Pancetta in feine Streifen schneiden. Die Champignons putzen und halbieren. Kleine Pilze nach Belieben ganz lassen.

In einer Pfanne 1 EL Butterschmalz erhitzen, die Pilze darin 5-6 Minuten anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Wieder herausnehmen, restliches Schmalz erhitzen, Pancetta, Schalotten und Knoblauch darin anschwitzen. Pilze wieder zugeben, mit Wein und Brühe ablöschen und etwas einköcheln lassen. Sahne angießen und alles ca. 10 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen.

Gegen Ende den Schmand und die Petersilie einrühren. Passt perfekt zu Pasta oder Kartoffelpüree.

Kleine Pilze mit großem Geschmack
Hackfleischfrikadellen in Champignonsauce
Für 4 Personen

Zubereitungszeit: 20 min
Braten ca.: 6 min
Köcheln ca.: 10 min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten:

Für die Frikadellen:
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 TL Butter
1 EL Speckwürfel
500 g frisches Rinderhackfleisch
1 EL gehackte Petersilie
2 TL scharfer Senf
Salz
Pfeffer, aus der Mühle
1 TL edelsüßes Paprikapulver
1 Ei
2-3 EL Semmelbrösel
2 EL Rapsöl

Für die Sauce:
2 große Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
250 g Champignons
1 EL Butterschmalz
Salz
Pfeffer, aus der Mühle
4 cl Cognac
75 ml Weißwein
300 ml Fleischbrühe
3 EL Crème fraîche
2 EL gehackte Petersilie
Den Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Schalotte und Knoblauch abziehen, fein würfeln und mit dem Speck in der Butter in einer Pfanne anschwitzen. Etwas abkühlen lassen, dann mit Hackfleisch, Petersilie und Senf in eine Schüssel geben. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Das Ei dazu schlagen, Semmelbrösel zugeben und alles gut mit den Händen durchmischen. Daraus vier Frikadellen formen und diese in einer großen Pfanne im Öl 2-3 Minuten auf jeder Seite anbraten, dann auf ein Backblech legen. Die Frikadellen für ca. 10 Minuten im Ofen fertig garen.

Für die Sauce die Zwiebeln abziehen und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Pilze putzen und in feine Scheiben schneiden. In der Pfanne das Butterschmalz erhitzen und darin die Pilze kräftig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben, alles mit Salz und Pfeffer würzen und mit Cognac und Weißwein ablöschen. Etwas einkochen lassen, Brühe ergänzen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Die Crème fraîche und die Petersilie zur Sauce geben, die Frikadellen einlegen und kurz in der Sauce schwenken. Passt perfekt zu Kartoffelpüree.
Filmtipps des Tages
Fast & Furious - Neues Modell... auf NITRO um 20:15