100. Brüsseler Autosalon
Die Zeichen stehen klar auf „E“
Dass er quasi vor der Haustür stattfindet, macht den Autosalon in der belgischen Hauptstadt auch für Luxemburger so interessant. „Das i-Tüpfelchen ist doch, dass es coole Premieren gibt, was einem die Chance bietet, ein neues Auto zu sehen, noch bevor es im Showroom zum Beispiel des Luxemburger Autofestival steht“, resümiert es Paul, der gerade den Prototyp Manifesto bewundert. Der 37-Jährige aus Clerf ist mit seinem Freund Eric nach Brüssel gekommen, eben um „etwas zu staunen und mich auch zu informieren“, denn Paul will sich einen Neuen zulegen, „auch wenn es wohl nicht ein solch futuristisches Gefährt wird“, schmunzelt er.

Der komplette Bericht in der aktuellen Ausgabe.
Filmtipps des Tages
Thor - Ein hammermäßiges Aben... auf SUPER RTL um 20:15
American Sniper auf RTL 2 um 20:15