Kochen :
Fix was Feines
Möhren-Joghurt-Suppe
Vegetarisch

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 15 min
Kochzeit: 15 min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten
‣ 1 Zwiebel
‣ 1 Knoblauchzehe
‣ 100 g Knollensellerie
‣ 500 g Möhren
‣ 2 EL Olivenöl
‣ 800 ml Gemüsebrühe
‣ Salz
‣ Pfeffer aus der Mühle
‣ 1-2 TL Zitronensaft
‣ 200 g Naturjoghurt (3,8% Fett)
‣ Gartenkresse für die Garnitur
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen
und in feine Würfel schneiden. Sellerie
und Möhren putzen, schälen und in kleine
Würfel schneiden.

Alles in einem Topf im Olivenöl anschwitzen,
die Brühe angießen und 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und alles fein mixen.

Suppe in 4 Schälchen füllen und den Joghurt darauf verteilen und etwas einrühren. Die Suppe mit Kresse garnieren, mit Pfeffer übermahlen und servieren.
Fix was Feines
Hühnerbrust mit Kräuter-Mascarpone-Füllung
Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 15 min
Kochzeit: 25 min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten
‣ 1 EL Olivenöl
‣ 4 Hähnchenbrustfilets, mit Haut
‣ Salz
‣ Pfefferkörner, aus der Mühle
‣ Cayennepfeffer
‣ 2 kleine Knoblauchzehen
‣ 1/2 Hand voll junger Thymian
‣ 100 g Mascarpone
‣ 1 unbehandelte Zitrone, Abrieb und Saft
‣ 200 g Kochschinken, in Scheiben
‣ 500 g Brokkoli
‣ 30 ml Weißwein
‣ 120 ml Geflügelbrühe
‣ 4 EL Crème fraîche
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine ofenfeste Pfanne mit Olivenöl ausstreichen.

Das Hähnchenfleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Cayennepfeffer würzen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Thymian abbrausen, trocken schütteln, von der Hälfte
die Blättchen abzupfen und fein hacken.

Den Mascarpone mit Salz, Pfeffer, gehacktem Thymian, Knoblauch und Zitronenschale verrühren. Die Haut etwas vom Hähnchenfleisch abheben und das Fleisch mit der Mascarpone-Thymian-Masse bestreichen. Jeweils 2 Scheiben Schinken überlappend auf der Arbeitsfläche auslegen. Die Haut wieder auflegen, die Hähnchenbrustfilets in den Schinken einschlagen und in die geölte Form legen. Die Hähnchenbrüste im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten backen.

Inzwischen den Brokkoli waschen, putzen, in Röschen teilen und in Salzwasser etwa 6 Minuten garen, er sollte nicht zu weich sein.
Vom restlichen Thymian die Spitzen abzupfen. Den Brokkoli abgießen, kurz kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Hähnchenbrüste aus der Pfanne nehmen und noch kurz ruhen lassen. Den Bratsatz mit dem Weißwein und der Brühe aufkochen, die Crème fraîcheunterrühren und die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Die Hähnchenbrüste
im Schinkenmantel schräg jeweils in 3 Stücke teilen, mit dem Brokkoli auf Tellern anrichten, mit der Sauce umgießen und mit Thymianspitzen bestreut servieren.
Fix was Feines
Pochierter Lachs mit Frühlingsgemüse und Kräuterdip
Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 20 min
Kochzeit: 10 min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten

Für den Kräuterdip
‣ 1 EL eingelegte Kapern
‣ 1 Handvoll
Kräutermischung (z.B. Thymian, Petersilie, Kerbel, Basilikum)
‣ abgeriebene Schale und Saft von 1/2 Bio-Zitrone
‣ 75 ml Olivenöl
‣ 2 EL gehackte geschälte Mandeln
‣ Salz
‣ Pfeffer aus der Mühle

Für das Gemüse
‣ 250 g Bundmöhren
‣ 250 g grüne Spargelspitzen
‣ 150 g Zuckerschoten
‣ Salz
‣ 1 EL Olivenöl

Für den Fisch
‣ 4 Lachsfilets (à ca. 170 g, ohne Haut und Gräten)
‣ 1 l Fischfond
‣ 2 frische Lorbeerblätter
‣ 2 Zweige Thymian
‣ 1 TL Fenchelsamen
‣ 1 Zitrone (in Spalten)
Für den Kräuterdip die Kapern in einen hohen Rührbecher geben. Die Kräuter waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. Mit Zitronenschale und -saft, Olivenöl, Mandeln, Salz und Pfeffer zu den Kapern geben und alles mit dem Pürierstab fein mixen.

Für das Gemüse Möhren, Spargel und Zuckerschoten waschen. Möhren bei Bedarf
schälen, dabei etwas vom Grün stehen lassen. In einem Topf reichlich Salzwasser aufkochen, darin Spargel und Möhren etwa 4 Minuten blanchieren. In der letzten Minute
die Zuckerschoten dazugeben. Anschließend alles abgießen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Möhren nach Belieben längs schräg halbieren.

Für den Fisch die Lachsfilets kalt abbrausen und trocken tupfen. Den Fond mit Lorbeer, Thymian und Fenchel in einem breiten Topf aufkochen. Die Fischfilets einlegen, die
Hitze auf ein Minimum reduzieren und die Filets unter dem Siedepunkt etwa 6 Minuten
pochieren.

Das Gemüse in einer Pfanne im Olivenöl nochmal warm schwenken, auf Tellern anrichten und je 1 Lachsfilet daraufsetzen.
Mit dem Kräuterdip toppen und mit Zitronenspalten servieren
Filmtipps des Tages
Le clan des Siciliens auf CLUB RTL um 20:00
L'étoffe des héros auf TCM CINEMA um 20:50
47 Ronin auf RTL 9 um 20:50
Sommersby auf ARTE um 20:55
Bridget Jones Baby auf TF1 um 21:05
La cage dorée auf FRANCE 2 um 21:05