Kochen :
Erfrischende Melonenrezepte
Flammkuchen mit Melonen
Für 4 Personen

Zubereitungszeit: 20 min
Backzeit: 24 min
Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten
‣ 250 g Cantaloupe-Melone (Fruchtfleisch)
‣ 250 g Galia-Melone (Fruchtfleisch)
‣ 1 rote Zwiebel
‣ 600 g Flammkuchenteig (Kühltheke)
‣ 200 g Schmand
‣ 1 EL Balsamico bianco
‣ Salz
‣ Pfeffer aus der Mühle
‣ gemahlener Kreuzkümmel
‣ 2 EL Olivenöl
‣ 100 g Schinkenspeck (in Scheiben; oder luftgetrockneter Schinken)
‣ 1 Handvoll Basilikumblättchen
Den Backofen auf 240°C Ober- und Unterhitze mit eingeschobenem
Backblech vorheizen.

Melonenfruchtfleisch in etwa 2 cm breite, feine Streifen hobeln oder schneiden. Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Den Teig entrollen, halbieren und jeweils auf einem Bogen Backpapier zu einem ovalen dünnen Fladen ausrollen.

Den Schmand mit Essig, Salz, Pfeffer und 1 Msp. Kreuzkümmel verrühren. Die Teigfladen jeweils dünn mit der Schmandcreme bestreichen. Zwiebel und
Melonen darauf verteilen und mit Olivenöl beträufeln. Einen Flammkuchen mit dem Backpapier auf das heiße Blech legen
und im Ofen 10 bis 12 Minuten backen. Etwas Schinkenspeck dekorativ darauf verteilen, den Flammkuchen leicht mit Pfeffer bestreuen, mit Basilikum garnieren
und servieren. Den zweiten Flammkuchen ebenso backen.
Erfrischende Melonenrezepte
Melonenkaltschale mit Polenta
Vegetarisch

Für 4 Personen

Zubereitungszeit: 30 min
Garzeit: 15 min
Abkühlzeit: 1 Stunde
Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten
Für die Polenta
‣ 1 Vanilleschote
‣ 300 ml Milch
‣ 150 ml Sahne
‣ 75 g Zucker
‣ 150 g Polenta, Instant
‣ 2 EL Butter

Für die Kaltschale
‣ 1 Cantaloupe-Melone (ca. 750 g)
‣ 500 g Honigmelone (Fruchtfleisch)
‣ 100 ml Orangensaft
‣ Saft von 1 Limette
‣ 1 EL Vanillezucker
‣ 100 g Himbeeren
‣ Puderzucker zum Bestäuben
Für die Polenta Vanilleschote halbieren, das Mark herauskratzen und mit Milch und
Sahne in einem Topf aufkochen. Zucker und Polenta einstreuen, bei schwacher Hitze 5 bis 6 Minuten köcheln lassen, vom Herd ziehen und etwa 1 cm dick auf einer Platte oder einem Blech ausstreichen. Auskühlen lassen.
Für die Kaltschale Cantaloupemelone halbieren, Kerne entfernen und die Hälften schälen. Mit einem Kugelausstecher aus etwa 1/3 der Melone kleine Kugeln (etwa 1,5 cm Ø) ausstechen. Von der Honigmelone die gleiche Menge und Größe an Kugeln
ausstechen.

Restliches Fruchtfleisch der Melonen im Mixer mit Orangensaft, Limettensaft und Vanillezucker fein pürieren. Etwa 1 Stunde kalt stellen.

Die Polenta in Streifen schneiden und in einer Pfanne in der Butter auf beiden Seiten leicht bräunen. Himbeeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Die Kaltschale nochmals durchrühren und in Schälchen füllen. Mit Melonenkugeln und Himbeeren toppen und mit etwas Puderzucker bestäuben. Die Polentastreifen dazu reichen.
Erfrischende Melonenrezepte
Melonen-Schichtdessert
Vegetarisch

Für 4 Personen

Zubereitungszeit: 15 min
Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten
‣ 2 EL Mandelblättchen
‣ 1 EL Haferflocken
‣ 1 EL Butter
‣ 1 EL Zucker
‣ 600 g gemischtes Melonenfruchtfleisch ( z.B. Wassermelone, Cantaloupe- und
Honigmelone)
‣ Saft von 1/2 Zitrone
‣ 2 EL Akazienhonig
‣ 2 Stiele Minze einige Blätter extra für die Garnitur
‣ 250 g griechischer Joghurt
Mandelblättchen und Haferflocken in einer
Pfanne in der Butter leicht bräunen lassen. Den Zucker einstreuen, alles kurz karamellisieren und zur Seite ziehen.

Das Melonenfruchtfleisch in etwa 1 cm große Würfel schneiden. In eine Schüssel geben, mit Zitronensaft und Honig marinieren. Die Minze waschen, trocken
schütteln, die Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Zu den Melonenwürfeln geben und alles gut vermischen.

Melone abwechselnd mit dem Joghurt in vier Dessertgläser (etwa 300 ml) schichten. Die Mandelmischung darüberstreuen, mit restlicher Minze garnieren und sofort servieren.
Filmtipps des Tages
Le monde perdu : Jurassic Park auf RTL TVI um 20:30
Beetlejuice auf TIPIK um 20:30
Basic Instinct auf TCM CINEMA um 20:50
Salut l'ami, adieu le trésor ! auf RTL 9 um 20:50