SKY CINEMA
  • DRAMA
07:15
09:05
DAS ETRUSKISCHE LÄCHELN
Spielfilm
Regie: Oded Binnun, Mihal Brezis.
Drehbuch: Sarah Bellwood, Michal Lali Kagan, Michael McGowan, Amital Stern.
DISTRIBUTION
  • Brian CoxRory
  • J.J. FeildIan
  • Thora BirchEmily
  • Peter CoyoteProfessor
  • Rosanna ArquetteClaudia
  • Josh StambergJeff
  • Tim MathesonWeiss
  • Emanuel CohnAcademic Man
  • Haim Frank Ilfman
Der kauzige Schotte Rory verlässt seine Heimat auf den Hebriden und fliegt zu seinem Sohn nach San Francisco. Es prallen zwei Welten aufeinander. Als klar wird, dass Rory nicht mehr lange zu leben hat, müssen sich Vater und Sohn die Frage stellen, was im Leben wirklich zählt. Drama mit Brian Cox
Rory MacNail hat sein ganzes Leben auf den Äusseren Hebriden verbracht. Dass sein Sohn Ian nach San Francisco gezogen ist, hat er achselzuckend zur Kenntnis genommen, besucht hat er ihn noch nie. Rory widmet sich lieber dem Streit mit seinem Erzfeind Campbell , der ihm den baldigen Tod vorausgesagt hat, obschon er wegen einer Leberzirrhose wohl selbst nicht mehr lange zu leben hat. Tatsächlich steht es auch um Rorys Gesundheit nicht zum Besten. Sein Arzt, eigentlich von Beruf Tierarzt, rät Rory dringend, zu Ian nach San Francisco zu fliegen und sich dort richtig untersuchen zu lassen. Der lässt sich widerwillig darauf ein. In San Francisco prallen die Welten des kauzigen Schotten und seines amerikanisierten Sohnes heftig aufeinander. Rory versteht nicht, wieso Ian und seine Frau Emily die Betreuung ihres Sohnes anderen überlassen, damit sie möglichst viel arbeiten können. Auch ist ihm die Molekularküche, der sich Ian mit Leidenschaft widmet, komplett fremd. Zu seinem kleinen Enkel hingegen findet Rory sofort den Zugang, nicht immer zur Freude von Ian und Emily. Mit der Zeit aber nähern sich Vater und Sohn an, vor allem auch, als klar wird, dass Rory nicht mehr lange zu leben hat
Filmtipps des Tages
Spider-Man auf RTL 2 um 20:15
Remember Me - Lebe den Augenb... auf TELE 5 um 20:15