SRF 1
  • GESUNDHEIT
18:10
18:40
GESUNDHEITHEUTE - DIE GESUNDHEITSSENDUNG MIT DR. JEANNE FÜRST
SELTENE KRANKHEITEN
Magazin
Hereditäres Angioödem ist eine seltene, vererbbare Blutkrankheit. In der gesamten Schweiz leiden gerade mal 150 Menschen daran. Solch seltene Krankheiten sind ein grosses Problem. Dies beginnt bereits bei der Diagnose, aber auch hinsichtlich Therapie und fehlender Medikamente
Dr. Jeanne Fürst spricht mit einem betroffenen Patienten, um mehr über seine Krankheit zu erfahren. Von PD Dr. Urs Steiner, Leitender Arzt Immunologie, Universitätsspital Zürich, will sie wissen, wie seltene Krankheiten diagnostiziert werden können und inwiefern es überhaupt wirksame Medikamente und Therapien gibt. Zu einem ganz anderen Thema: Wer in den Ferien - zum Beispiel nach einem Unfall - im Ausland operiert wird und zurück in der Schweiz zur Nachbehandlung in ein Spital eingeliefert wird, muss zuerst in eine Quarantäne, wo man auf resistente Keime getestet wird. Der Grund: eine drohende Antibiotikaresistenz
Filmtipps des Tages