SRF 1
  • TALK-SHOW
05:30
06:30
STERNSTUNDE PHILOSOPHIE
WELTKLASSE! VOM BEITRAG DES SPORTS ZUM LEBENSGLÜCK
Talk-show
Für Milliarden Menschen ist Sport das Zentrum ihres Lebens. Täglich schenkt er Sinn, Freude und Intensität. Doch gibt es auch dunkle Aspekte. Die Abfahrtsolympiasiegerin Dominique Gisin sowie die ehemalige DDR-Leichtathletin Ines Geipel über Segen und Fluch der sportlichen Gesellschaft
"Es lebe der Sport, er ist gesund und härtet ab ...» Und tatsächlich: Was wäre ein Leben ohne Sport. Ohne die Freude des Wettkampfs, die lustvolle Überschreitung eigener Grenzen, die einzigartige Erfahrung des Gelingens und Meisterns, aber auch des Scheiterns. In weniger als 200 Jahren stieg der Sport zum dominanten Freizeitmedium moderner Gesellschaften auf. Ist das gut so? Oder steht der olympische Imperativ des «Schneller, Höher, Stärker» nicht vielmehr beispielhaft für eine Leistungsgesellschaft, in der alle dazu angehalten sind, bis über die Schmerzgrenze hinaus Tag für Tag das Letzte aus sich herauszuholen? Im Gespräch mit zwei Weltklasse-Athletinnen, der Schweizer Abfahrtsolympiasiegerin Dominique Gisin sowie der ehemaligen Leichtathletikweltrekordhalterin und Schriftstellerin Ines Geipel, erkundet Wolfram Eilenberger den Beitrag des Sports zum Lebensglück - und Unglück
Filmtipps des Tages
Die Mumie kehrt zurück auf RTL 2 um 20:15
Im Tal von Elah auf TELE 5 um 20:15
Fack ju Göhte auf SAT 1 um 20:15