WDR
  • DOKUMENTATION
23:25
00:15
9/11 - GESTRANDET BEI FREUNDEN
Dokumentation
Regie: Werner Boote.
11. September 2001: Nach Sperre des US -Luftraums stranden 6700 Flugpassagiere in Gander, Neufundland. Einwohner und Fremde bilden eine einzigartige Schicksalsgemeinschaft
11. September 2001: nach den Terroranschlägen wird der US - Luftraum gesperrt. 38 Passagierflugzeuge müssen notlanden - in Gander, Neufundland. Die 10.000 Einwohner Gemeinde ist auf die 6700 unerwarteten Gäste nicht vorbereitet, doch innerhalb kürzester Zeit organisieren Freiwillige Kleidung, Essen und Unterkunft für die Gestrandeten und Fremde werden zu Freunden und sogar Liebenden
Filmtipps des Tages
Terminal auf DISNEY CHANNEL um 20:15
Brake auf TELE 5 um 20:15
Pixels auf VOX um 20:15