RTL 2
  • DOKUMENTATION
02:40
03:20
AUTOPSIE SPEZIAL: DIE LETZTEN STUNDEN VON GEORGE BEST
GEORGE BEST
Dokumentation
Regie: Addy Robbins.
DISTRIBUTION
  • Malcolm FreemanGeorge Best
Der gut aussehende und charmante Fußballer George Best wurde von seinen Fans gefeiert. Der Superstar führte ein Leben voller Reichtum, trank Alkohol und fuhr schnelle Autos. Mit 59 Jahren starb er, und zehn Jahre nach seinem Tod geht der Gerichtsmediziner Dr. Jason Payne-James der Todesursache erneut auf den Grund
In den 60er-Jahren stürmte George Best das Spielfeld. Mit ihm hielt der Glamour Einzug in den Fußball. Gutes Aussehen, Schlagfertigkeit und irischer Charme - das waren die Zutaten, die ihn zum ersten Superstar des Fußballs machten. Berühmt ist sein Ausspruch: «Ich habe viel Geld für Alkohol, Frauen und schnelle Autos ausgegeben, den Rest habe ich einfach verprasst.». Vor allem der Alkohol sollte ihm teuer zu stehen kommen, er beherrschte das Leben von George Best. Am 25. November 2005 stirbt die britische Fußball-Legende im Alter von nur 59 Jahren. Mehr als zehn Jahre nach dem Tod des Fußballers untersucht der anerkannte Gerichtsmediziner Dr. Jason Payne-James die wahren Gründe von George Bests frühzeitigem Ende. Dafür kann er sogar auf die Krankenakte von George Best zurückgreifen, die die letzten Tage des Fußballstars dokumentiert
Filmtipps des Tages
In einer besseren Welt auf ONE um 20:15
Quigley, der Australier auf TELE 5 um 20:15
Das A-Team - Der Film auf KABEL1 um 20:15
Fack ju Göhte auf SAT 1 um 20:15