TELE 5
  • DOKUMENTATION
23:52
01:15
WE ARE LEGION - DIE GESCHICHTE DER ANONYMOUS-HACKER
Spielfilm
Regie: Brian Knappenberger.
Drehbuch: Brian Knappenberger.
DISTRIBUTION
  • Anon2World
  • Anonyops
  • Julian Assange
  • Aaron Barr
  • Barrett Brown
  • Adrian Chen
Das weltweite Kollektiv der «Hacktivisten» von Anonymous steht im Fokus dieses mutigen Dokumentarfilms. Der Film beschreibt die Entstehung der Hacker- und Protest-Bewegung und Meilensteine in deren Geschichte. Und stellt Fragen: Was sind Ziele, Werte, Mittel und Taten der Aktivisten? Und was bewirken sie wirklich? Präzises, faszinierendes Porträt des internationalen Hacker-Kollektivs
Kritik:. «Die ethischen Dilemmas sind die Krux der Dokumentation und machen sie gerade so interessant. Unbedingt mit Freunden zusammen ansehen, denn man will über die Taktik von Anonymous diskutieren und herumstreiten. Sind sie Robin Hood oder der Joker? Sind sie die Verfechter der freien Rede oder schuldig an deren Unterdrückung? Welche Rolle haben sie beim Entlarven von Regierungsgeheimnissen und haben diese Regierungen das Recht, solch strenge Bestrafungen für deren Taten zu verhängen?». Hintergrund:. Datenschutz, Privatsphäre, social media, Darknet, Cyber Crime? Viele Buzzwords, wenig Durchblick. Vom 16. Mai bis 13. Juni präsentiert TELE 5 unter dem Titel «Darker Net» fünf Wochen lang mittwochs eine Themenreihe mit spannenden Filmpremieren ("Darkweb - Kontrolle ist eine Illusion», «The Throwaways - Der einzige Ausweg», «Ratter - Er weiß alles über Dich», «Disconnect"), ausgezeichnete Dokus ("We are Legion - Die Geschichte von Anonymous & Hackern», «Deep Web"), sowie 10 Folgen der packenden True Crime Serie #killerpost. Jeder Mittwoch steht unter einem thematischen Schwerpunkt, zu dem es unter tele5.de/darkernet jede Menge Extra-Content gibt (Seite ab 02. Mai online). Anonymous existiert seit 2003 und ist ein weltweit lose vernetztes Kollektiv von selbsternannten «Hacktivisten": Gruppen und Einzelne, die sich mit Protest-Aktionen zunächst nur im Internet und später auch im Real Life z. B. für Redefreiheit, unabhängiges Internet, gegen Scientology, Zensur, soziale Missstände, Menschenrechtsverletzungen, Machenschaften international agierender Konzerne oder das Urheberrecht engagieren. Bei öffentlichen Auftritten tragen die Aktivsten sogenannte Guy-Fawkes-Masken, um unerkannt zu bleiben und sich zu schützen. Das Time-Magazin ernannte Anonymous 2012 zu einer der «100 einflussreichsten Personen» auf der Welt
Filmtipps des Tages
Fünf Freunde auf DISNEY CHANNEL um 20:15
Ender's Game - Das grosse Spiel auf PRO7 MAXX um 20:15
Die Vampirschwestern auf SUPER RTL um 20:15
Starbuck auf SERVUS TV AUSTRIA um 20:15