KABEL1
  • GESELLSCHAFT
01:15
03:20
DIE SPEKTAKULÄRSTEN KRIMINALFÄLLE
Magazin
Am 4.August 1986 werden Karola und Melanie von ihrer Mutter Monika Weimar als vermisst gemeldet. Einige Tage später werden die Leichen der zwei Mädchen auf einem Parkplatz gefunden. Der Fall hat die Justiz 20 Jahre lang beschäftigt. Ist die Mutter die Mörderin ihrer Kinder? Und: Die Entführung von Sascha Buzmann: 86 Tage in der Gewalt des Peinigers
August 1986: Monika Weimar (28) meldet ihre beiden Töchter Melanie (7) und Karola (5) als vermisst. Drei Tage später werden die Leichen der beiden Kinder in der Nähe des Elternhauses in der Nähe von Röhrigshof im hessischen Landkreis Hersfeld-Rotenburg gefunden. Der Verdacht der Polizei richtet sich schnell gegen die Eltern. Der «Fall Weimar» ist einer der längsten und spektakulärsten Indizienprozesse Deutschlands. Und: Leiden des Sascha Buzmann - 86 Tage in Gefangenschaft. Weitere Fälle: Tod im Haferfeld - der Fall Karen Oehme / Mord im Stricher-Milieu - Der geheimnisvolle Tod von Modezar Moshammer
Filmtipps des Tages
Zufällig verheiratet auf SUPER RTL um 20:15
I, Robot auf KABEL1 um 20:15