SERVUS TV AUSTRIA
  • NATUR
02:20
03:15
UNSERE WELT - STARS SCHLAGEN ALARM
AMERICA FERRERA - UMDENKEN
Dokumentation
Berühmte Hollywood-Schauspieler sowie renommierte Journalisten begeben sich zu besonders bedrohten Schauplätzen rund um den Globus, um dringlichen Fragen zum Thema Klimawandel auf den Grund zu gehen. Als "Korrespondenten" berichten sie von den Ursachen und Folgen der globalen Erwärmung, treffen aber auch die betroffenen Menschen. Dank ihrer Berühmtheit wollen sie ein breites Publikum erreichen. Ausgezeichnet mit einem Primetime Emmy Award
Schauspielerin America Ferrera beschäftigt sich mit dem großflächigen Ausbau der Solar- und Windenergie. Sie trifft den Klimaskeptiker James Taylor, der sich gegen saubere Energie ausspricht und skeptisch ist, was die Zukunft erneuerbarer Energien in den USA angeht - mit verblüffenden Argumenten. Autor und New York Times Kolumnist Mark Bittman untersucht die Folgen des "Fracking", der Schiefergas-Förderung. Seit einem Jahr betreibt er investigativen Journalismus zum Thema Erdgas. Immer mehr fragt er sich, ob Erdgas - "Amerikas neue Energiequelle" - tatsächlich den Weg ebnet in eine saubere, grüne Zukunft. Kreiert wurde die Doku-Serie von den beiden US-amerikanischen Produzenten Joel Bach und David Gelber, die gemeinsam mit insgesamt elf Emmy-Awards ausgezeichnet wurden. Als ausführende Produzenten wirkten mit Erfolgs-Regisseur James Cameron, Hollywood-Produzent Jerry Weintraub und Arnold Schwarzenegger sowie der Klima-Experte Daniel Abbasi. Weitere Ko-Produzenten sind der siebenfache Emmy-Preisträger Solly Granatstein und der CEO der Avatar Alliance Foundation, Maria Wilhelm
Filmtipps des Tages