EUROSPORT
  • MOTORRADRENNEN
01:30
02:00
MOTORRAD
MOTOGP - GROßER PREIS VON ARAGON IN ALCANIZ(ESP)
Sport
Freies Training der MotoGP-Klasse (14. von 18 Saisonstationen) / Aufzeichnung
Für die MotoGP geht es zum dritten Mal in dieser Saison auf die iberische Halbinsel nach Spanien: Nach den Stationen in Jerez de la Frontera und Barcelona trifft sich die Motorrad-Elite zum 14. Rennwochenende der Saison zum Großen Preis von Aragón in Alcañiz. Bereits seit 2010 finden die Weltmeisterschaftsrennen der Moto3-, Moto2- und MotoGP-Klasse im Motorland Aragón statt. Auf der 5,1km langen Strecke müssen die Fahrer 17 Kurven überwinden. Die ultramoderne Anlage des renommierten deutschen Architekten Hermann Tilke ist bei den Fahrern besonders beliebt und wurde von der International Road Racing Teams Association bereits im Debüt-Jahr mit dem «Best Grand Prix"-Preis ausgezeichnet. Seine Wurzeln hat das Motorland Aragón im Straßenrennen: von 1963 bis 2003 fanden dort verschiedene Events statt. Im Vorjahr triumphierten bei den Motorrad-WM-Rennen vor allem die heimischen Fahrer. In der höchsten Klasse, der MotoGP, gab es einen spanischen Doppelsieg: Jorge Lorenzo konnte sich vor Dani Pedrosa durchsetzen. Auch in der Moto2-Klasse gingen die ersten zwei Plätze an die Spanier Esteve Rabat vor Álex Rins. Nur in der Moto3 gewann mit Miguel Oliveira ein Portugiese, Zweiter wurde Jorge Navarro aus Spanien. In der Gesamtwertung führen aktuell Marc Marquez (ESP/MotoGP), Johann Zarco (FRA/Moto2) und Brad Binder (RSA/Moto3). Eurosport überträgt wie gewohnt alles - vom ersten freien Training der Moto3-Klasse bis zum Rennen der MotoGP
Filmtipps des Tages
Vorbilder?! auf ZDF NEO um 20:15
Der verbotene Schlüssel auf RTL 2 um 20:15
Hancock auf SAT 1 um 20:15
Mr. & Mrs. Smith auf VOX um 20:15