20.06.2017 > 20.06.2017
Tanz
BATSHEVA DANCE COMPANY

Zielpublikum : Jugendliche, Erwachsene, Senioren

Veranstalter :

Veranstaltungsort : Grand Théâtre de Luxembourg

Straße : rond-point Schuman

Haus/ Gebäudenummer : 1

Postleitzahl : 2525

City : Luxembourg (lu)

Eintrittspreis : 8 / 25

Webseite : hier klicken

Tel : +352 47 08 95 1

Email : info@luxembourgticket.lu

Die große New Yorker Choreographin Martha Graham war 1964 eine der Gründerinnen der israelischen Batsheva Dance Company. Die andere – zugleich Geld- und Namensgeberin – war Bethsabée (hebräisch: Bathsheva) de Rothschild. Die Tochter des Bankiers Édouard de Rothschild war erst nach New York emigriert, später nach Israel und wollte dort ein Ensemble für zeitgenössischen Tanz etablieren.

Künstlerischer Leiter der Batsheva Dance Company ist seit 1990 Ohad Naharin, der sich vor allem mit dem Gaga-Stil einen Namen gemacht hat. Gaga, das bedeutet, dass einzelne Körperbewegungen isoliert werden, damit die Tänzer sie individuell fühlen können. Naharin selbst beschreibt es so: „Mit Gaga entdecken wir unsere Bewegungsmuster und lernen, unsere Schwächen und jene verkümmerte Teile unserer Körper wahrzunehmen.“

Über sein im Mai 2015 in Tel Aviv uraufgeführtes Stück Last Work sagte Naharin im Gespräch mit der Jerusalem Post, dass die Zeit darin nicht nur gedehnt sei, sondern sich auch für das Publikum so anfühle, dass es aber ebenso laute, virtuose und explosive Phasen darin gebe. Und immer geht es um die Suche nach der Essenz der Bewegung als elementarer Ausdruck menschlicher Gefühle.

Filmtipps des Tages
Lachsfischen im Jemen auf ZDF NEO um 20:15
Hitch - Der Date Doktor auf VOX um 20:15
Percy Jackson - Diebe im Olymp auf SAT 1 um 20:15